"Helden des Alltags 2011":
Niederösterreicher siegen bei Land Rovers Einsatzkräfte-Bewerb

Das Duo Thomas Hamr / Bernhard Beilner von der Freiwilligen Feuerwehr Groß Enzersdorf entscheidet einen spannenden Bewerb für sich

 home abenteuer 

19.09.2011

Bei den On- und Offroad-Aufgaben der ÖAMTCFahrtechnik waren technisches Verständnis und flinke Auffassungsgabe gefragt: Beim abschließenden Finale des großen Land Rover Einsatzkräfte Teamwettbewerbs 2011 setzten sich Thomas Hamr und Bernhard Beilner von der Freiwilligen Feuerwehr Groß Enzersdorf (NÖ) durch. Sie verwiesen die Teams Reinhard Rock / Thomas Pfennich bzw. Joachim Jochum / Martin Hartmann (beide Teams Rotes Kreuz) auf die Plätze 2 und 3.

Land Rovers Einsatzkräfte-Bewerb
Die Sieger mit Gratulant Georg Staudinger, General Manager Land Rover Austria (links)

Die Gewinner des Wettbewerbs können sich über einen Land Rover Discovery 4 freuen, der ihrer Organisation für ein ganzes Jahr zur Verfügung gestellt wird. Die Zweitplatzierten gewannen einen Freelander für ein halbes Jahr, die Drittplatzierten einen Defender für drei Monate.

Der Siegespreis: ein land Rover Discovery 4 für ein Jahr!

 

Fotos: Land Rover


 
(c) allradnews.at & gelaendewagen.at