Pickups

Der neue Isuzu D-MAX

Ein Pickup für alle Fälle

Isuzu hat die Neuauflage des D-MAX präsentiert.
23.04.2017
Der neue D-MAX bei













Als vergleichsweise kleiner Importeur von Pickups versteht es Isuzu immer wieder, potenzielle Kunden vom D-MAX zu überzeugen. Mit Variabilität, Individualität und Authentizität.

So bietet Isuzu mit dem neuen D-MAX unverändert 3 Kabinen-Varianten: Single Cab, Space Cab und Double Cab sind verfügbar, dazu je nach Kundengeschmack und Luxusbedürfnis vier Ausstattungslinien. Basic, Custom, Premium und, ganz neu, Premium+ nennen sie sich.

Standardmäßig hingegen ist ein neuer Common-Rail-Turbodiesel-Motor mit Ladeluftkühler: Das nur 1,9 Liter große Aggregat leistet 163 PS bei 360 Newtonmetern Drehmoment. Bis zu 1,2 Tonnen schweres "Gepäck" auf der Ladefläche und 3,5 Tonnen schwere Anhänger lassen sich so locker befördern.

Mit einem "6-Gänge-Menü" warten die verfügbaren Getriebe auf: Serienmäßig werden dei Gänge per Hand geschaltet, für die Space Cab- und Double Cab-Modelle steht optional auch eine 6-Gang-Automatik zur Auswahl.

Gegenüber dem Vorgängermodell hat Isuzu den D-MAX mit einer verstärkten Fahrgastzelle und einem High-Performance-Leiterrahmen ausgerüstet. Ein ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung, ein intelligenter Bremsassistent, der aktiv in einer Notbremsaktion unterstützt, eine Stabilitäts- und Traktionskontrolle, LED-Tagfahrlicht, ein Berganfahrassistent plus Bergabfahrhilfe sowie insgesamt sechs Airbags gehören zur Standardausstattung des D-MAX.

Klares Statement hinsichtlich der Haltbarkeit des neuen Isuzu-Pickups: Für alle Modelle gelten 5 Jahre Garantie bis 100.000 Kilometer.

Für den gewerblichen Einsatz bietet Isuzu verschiedene Hardtop-Varianten und auf Wunsch sogar eine Umrüstung zum 3-Seiten-Kipper oder eine Ausrüstung mit robustem Schneeschild und passendem Aufbaustreuer.

Für die lifestyle-orientierten Nutzer gibt es attraktive Überrollbügel und Abdeckungen für die Ladefläche.


Fotos: Hersteller
Text: GELAENDEWAGEN.AT


Werbung