Allrad-Specials

Range Rover SV Coupé

Luxury first



Jaguar Land Rover präsentiert den bisher luxuriösesten aller Ranger Rover.
09.03.2018
Jaguar Land Rover setzt den Fokus neuerdings auf die Entwicklung spezieller Kleinserien-Modelle. Nach dem in 150 Stück gebauten Defender V8 bringen die Briten jetzt das auf 999 Einheiten limitierte Range Rover SV Coupé.

Der Dreitürer - auch das erste Range Rover Modell im Jahr 1970 war als solches konfiguriert - ist auf schieren Luxus ausgelegt. So wird er, wenn er im vierten Quartal 2018 nach Österreich kommt, mindestens 373.400 Euro kosten.

Dafür bekommt die betuchte Kundschaft einen von Land Rovers "Special Vehicle Operations" handgefertigten und individuell gestaltbaren Wagen, der von einem 565 PS starken V8-Kompressor-Benziner angetrieben wird.



Die fast puristische Linienführung des SV Coupé wird von der rahmenlosen Verglasung, dem großen Panorama-Glasdach, dem individuellen Kühlergrill und den 23-Zoll-Räder geprägt.

Im Innenraum kommen hochwertigste Materialien zum Einsatz - das Semi-Anilin-Leder der vier Sitze ist in Rautenmuster abgesteppt. Außergewöhnlich: Neben vier einfarbigen Lösungen bietet Jaguar Land Rover für das SV Coupé auch fünf von vorn nach hinten kontrastierende Farbgebungen. Abgerundet wird das Innenraumdesign mit einer Auswahl an drei eleganten Holzdekoren.

Fotos: JLR
Text: GELAENDEWAGEN.AT


Mehr bei uns zum Thema



Werbung