Ein Service von allradnews.at / gelaendewagen.at


Ihr letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 22.06.2021 - 5:28


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 14.06.2016 - 8:40 
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2016 - 9:00
Beiträge: 10
Grüßt euch!

Bin neu im Forum und interessiere mich für Infos / Erfahrungsberichte rund um's Thema Anhängerkupplung. Habe einen Jeep Renegade 1.4 MultiAir 2WD.

:beer:

Grüße von

Deathproof


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 14.06.2016 - 11:58 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 16:21
Beiträge: 13852
Wohnort: Wien
Zuerst einmal herzlich willkommen.

Ich habe die mir bei zwei Autos montieren lassen, damit ich im Gelände weniger kaputt machen kann und wenn mir einer hinten hineingefahren ist, dann war nix kaputt.
Was willst du schleppen?

_________________
Liebe Grüße

Wolfgang
----------------------------------------------------------------------------
"Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er möchte." (Berthold Auerbach)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 15.06.2016 - 16:58 
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2016 - 9:00
Beiträge: 10
Ich schiele momentan auf nen Expeditionstrailer. Wenn schon outdoor, denn schon richtig! :D


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 16.06.2016 - 11:15 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 16:21
Beiträge: 13852
Wohnort: Wien
Bedenke, dass wenn schon dann richtig offroad mit einem Anhänger schwierig werden könnte, vor allem dann wenn es bergauf geht und die Wiese nass ist und der 2WD nicht greifen kann......

_________________
Liebe Grüße

Wolfgang
----------------------------------------------------------------------------
"Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er möchte." (Berthold Auerbach)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 16.06.2016 - 13:13 
Purauers Kerkermeister
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 - 11:41
Beiträge: 1186
Wohnort: oststeiermark
Wolfgang hat geschrieben:
Zuerst einmal herzlich willkommen.

Ich habe die mir bei zwei Autos montieren lassen, damit ich im Gelände weniger kaputt machen kann und wenn mir einer hinten hineingefahren ist, dann war nix kaputt.
Was willst du schleppen?


guckst du:

http://www.vhs.at/beratung/deutschkurs.html

liebe grüße
Werner
duckundweg :oops: :oops:

_________________
wer spart, hungert für die erben!

jeep wrangler tj 2,5 verkauft in die schöne südsteiermark.

jeep wrangler 2,8 kj
alfa spider
alfa 166 2,4 jtd leider gegen einen bus eingetauscht - ford galaxy eingetauscht gegen galaxy 2016.
alfa romeo giulietta


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 16.06.2016 - 14:29 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 16:21
Beiträge: 13852
Wohnort: Wien
Wenn Du einen fehlenden Beistrich als nix Deutsch beurteilst.....
Ein Beistrich nach mir und es ist wieder Deutsch...

_________________
Liebe Grüße

Wolfgang
----------------------------------------------------------------------------
"Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er möchte." (Berthold Auerbach)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 16.06.2016 - 16:40 
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2016 - 9:00
Beiträge: 10
OK, also dann lieber nen leichteren Trailer oder in flacherem Gelände campen?

:conf:


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 16.06.2016 - 17:40 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 16:21
Beiträge: 13852
Wohnort: Wien
Zuerst einmal ausloten was Fahrer und Wagen kann...da kommt es ja auch auf die Bereifung an...am besten beim Öamtc so ein kleines Offroadtraining buchen und dann entscheiden...
Mehr kann ich Dir auch nicht mehr raten ...

@ Pugamer
Du kommen im meinen Fleischwolf.....
:beer:

_________________
Liebe Grüße

Wolfgang
----------------------------------------------------------------------------
"Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er möchte." (Berthold Auerbach)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 17.06.2016 - 16:35 
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2016 - 9:00
Beiträge: 10
Hm, ja. Oder aber gleich mit Backpack losziehen. :-) Ist wirklich Abwägungssache. Man kann halt nicht immer beides haben...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 26.06.2016 - 18:26 
Daniel Düsentrieb
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2004 - 18:48
Beiträge: 817
Wohnort: Wien
Fronttriebler vs. Stützlast ist ein trade-off; die berühmte nasse Wiese kann ich ein bißchen mit Reifen und Luftdruck beantworten, aber der Renegade 2wd ist da nicht wesentlich anders als ein beliebiger Großserien-PkW mit Frontantrieb (es sei denn, er hat das "elektron. Sperrdiff", also Bremseingriff: für 20m gut, irgendwann kocht die Bremse weg), ok, die Reifenauswahl mag auf der Geländeseite mehr bieten.

Leichter Trailer a la Australien entschärft das Gewichtsthema: http://moby1trailers.com/
Oder der vorhandene Anhänger mit Dachzelt auf einer selbstgeschweißten Reeling?

Grüsse
Peter


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 12.07.2016 - 9:20 
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2016 - 9:00
Beiträge: 10
Hey Peter,

sorry, für die etwas späte Reaktion... nochmal danke für die nützlichen Infos. Der Moby-Trailer ist schon der Hammer! Eigentlich ein Traum für jeden Offroad-Camper (im moderaten Rahmen). Bei https://www.kupplung.at/ahk-finder/jeep/ haben die sowohl feste als auch abnehmbare Anhängerkupplungen. Hast Du nen Tipp, in welche man da am besten investiert?

Gruß,
D.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 13.07.2016 - 10:42 
Forums-Profi

Registriert: 11.01.2006 - 22:03
Beiträge: 233
Jeep Renegade 1.4 MultiAir 2WD.
Eigentlich ein Traum für jeden Offroad-Camper

Meines Erachtens nach da schließt sich irgend was aus......2 WD ist kein Offroader...kann aber natürlich jeder sehen wie er will.
H.
Bei der ersten nassen Wiese schräg bergauf mit so nem Drum hintendran bist du sowieso nur mehr die Lachnummer der umstehenden.......


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 13.07.2016 - 14:51 
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2016 - 9:00
Beiträge: 10
Ja, natürlich wird sich der "Offroad"-Faktor dabei in Grenzen halten. :D Der Mini-Trailer steht ja eh mehr für Komfort. Aber er sieht auch ganz robust aus. Ein Versuch wäre es wert. So ein zwei kiesige Hügel kann man damit bestimmt unsicher machen...


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 14.07.2016 - 21:43 
Halbling
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 19:27
Beiträge: 4967
Wohnort: 8293 oder im Pub
Anstelle des trailers, der ein treibanker ist, Dachzeltoption prüfen. Am Dach schlafen heißt kein getier kreucht rein und wenn das wasser steigt..... egal. Damit wird der 2WD far-distance-tauglicher.

_________________
:mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:

! panta rhei !


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 03.08.2016 - 8:46 
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2016 - 9:00
Beiträge: 10
Sehr gute Idee mit dem Dach. Ich "verhandele" gerade noch mit meiner Freundin. :-) Will ihr das Outdoor-Feeling noch ein bisschen schmackhafter machen. Aber das bekomm ich schon hin... :mrgreen:


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 03.08.2016 - 10:59 
Forums-Profi

Registriert: 11.01.2006 - 22:03
Beiträge: 233
Einen Geländewagen samt Dachzelt kann man auch ausleihen....
H.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 04.08.2016 - 7:59 
Schrauberlehrling
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2004 - 14:35
Beiträge: 1576
Wohnort: Weinviertel
http://www.brunner-offroad.de/offroad-trailer.html

der baut auch offroadfähige Trailer. Wird eine Frage des Budgets sein...
Zumindest musst nicht nach Australien zum einkaufen.

wer hat dir eingeredet: "an allrad brauchst bei uns eh nie..."
Eine sehr beliebte Phrase bei Verkaufsgesprächen bei Händlern aller Marken

Grüße, Erich

_________________
SJ 716 "Racing Bierfass"
Corvette 404 mit Schlechtwegefahrwerk


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 22.09.2017 - 14:07 
Neumitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2017 - 14:21
Beiträge: 4
Ich würde hier mal gerne einhaken und fragen, wo die Unterschiede bzw. Vor- und Nachteile einer starren oder flexiblen Anhängerkupplung liegen?!

_________________
Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 29.09.2017 - 0:06 
Halbling
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 19:27
Beiträge: 4967
Wohnort: 8293 oder im Pub
Starre ist billiger und abnehmbare MUSS abgenommen werden wenn nicht benötigt, also kein "Parkschutz"

_________________
:mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:

! panta rhei !


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung
BeitragVerfasst: 26.10.2017 - 4:51 
Forums-Profi

Registriert: 24.06.2012 - 15:44
Beiträge: 150
Hallo.
Wenn man nur eine 2WD zur Verfügung hat, muss man halt auch beim befahren nicht befestigter Straßen nachdenken :mrgreen:
notfalls Ketten mitnehmen, oder Handwinde, wie auch immer :dance:
wenn du auf den Geschmak gekommen bist, kaufst du dir einen 4 WD :mrgreen:
das war ja noch immer so :conf:

_________________
Gruß vom Burgenland. Sutte.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Moderator: zappduro Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de