Ein Service von allradnews.at / gelaendewagen.at


Ihr letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 11.04.2021 - 14:17


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ersatzteilbeschaffung bei SJ 413
BeitragVerfasst: 09.02.2010 - 20:05 
Mitglied

Registriert: 09.09.2009 - 5:16
Beiträge: 13
Hallo,
wieder mal ne Frage :)
Wo kauft Ihr denn eure Ersatzteile so ein?
Bei meinem 413er is die Kupplung fällig, der Lenkungsdämpfer wurde bemängelt und ein Scheinwerferglas is auch angedepscht..
Anhämgerkupplung is auch net eingetragen und soll angeblich für Mercedes sein.. wird also nicht eingetragen und sollte auf zugelassene getauscht werden 8)
Kauft ihr Original?
Wer führt denn so Nachbauten...? Hab hier in Graz mal bei vergangenen Sachen bei Magdalenz usw nachgefragt.. WEnn überhaupt erhältlich, waren die Sachen eigentlich teurer als Original :shock:

Thanks!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.02.2010 - 21:54 
Elektronik-Luxerl
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2004 - 16:22
Beiträge: 2839
Wohnort: St. Margarethen/R.
frag ahn michi der is aus Graz und susi Spezialist

_________________
Wer bei meinen Texten Rechtschreibfehler findet und das wir oft der Fall sein, der darf sie behalten.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2010 - 8:44 
Hubstaplerjongleur
Benutzeravatar

Registriert: 24.12.2002 - 22:26
Beiträge: 1700
Wohnort: graz
Seas.
Ich kaufe die meisten Teile beim Regnemer. Nach Seiersberg in Richtung Süden.
Ansonsten kannst du noch bei den diversen Händlern bestellen.
Offroad Lucie shaefer in Deutschland ist da sehr gut.
Die haben den Katalog inkl. Preis vollkommen online. Kannst also super schauen und vergleichen

Oder: http://www.allrad-profi.de/
Oder: http://www.sk4x4sports.de/cms/front_content.php

Kupplung kaufst am besten die Sachs.

Kostet ca. 100 bis 120 komplett. Also inkl. Drucklager und Druckplatte.
Tausche auch unbedingt das Pilotlager mit. Das kriegst du allerdings nur original.

Scheinwerfer kriegst glaube ich auch Nachbau.

Lenkungsdämpfer bei einem der oben angegebenen Spezialisten. Wobei hier der OME zu empfehlen ist. Nicht ganz billig. So ca. 110 Euro, dafür erheblich stabiler und länger haltbar.

Michi :D

_________________
Kaminofen, Pelletofen, Ölofen
http://www.firma-moro.at


Zuletzt geändert von michi am 10.02.2010 - 8:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.02.2010 - 20:23 
Mitglied

Registriert: 09.09.2009 - 5:16
Beiträge: 13
supi-danke!!

es stellt sich mir nur die frage "lohnt sichs" oder gleich entsorgen und um an "neuen" gebrauchten umschauen..is ein 86 iger mit wahrscheinli 114.000 km..
hab heut gelesen, dass die 413 motoren nach ca 150 . 000 km anscheinend beginnen zu sterben(ventile angeblich) . bild mir ein, dass meiner von der leistung her schon schwächelt..
schwanke noch (da ich kein mechanisch "gebildeter" bin ) zwischen komplett renovieren oder nur soweit zu erhalten, um holz ausm wald zu fahren..
bar gut, dass muss eh ich für mi entscheiden..
aber ich werd euch sicher nochmals "nerven" :)
lg
heinz


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2010 - 13:40 
Hubstaplerjongleur
Benutzeravatar

Registriert: 24.12.2002 - 22:26
Beiträge: 1700
Wohnort: graz
Kleinhirn hat geschrieben:
supi-danke!!

es stellt sich mir nur die frage "lohnt sichs" oder gleich entsorgen und um an "neuen" gebrauchten umschauen..is ein 86 iger mit wahrscheinli 114.000 km..
hab heut gelesen, dass die 413 motoren nach ca 150 . 000 km anscheinend beginnen zu sterben(ventile angeblich) . bild mir ein, dass meiner von der leistung her schon schwächelt..
schwanke noch (da ich kein mechanisch "gebildeter" bin ) zwischen komplett renovieren oder nur soweit zu erhalten, um holz ausm wald zu fahren..
bar gut, dass muss eh ich für mi entscheiden..
aber ich werd euch sicher nochmals "nerven" :)
lg
heinz


Das mit den 150.000 ist kompletter Unsinn. Meiner hat jetzt über 250.000 drauf gehabt.
Wie hoch ist der Ölverbrauch?
Klappert der Motor?
Wenn nicht, dann ist alles paletti.
Motor ist mit den wenigen Kilometern normalerweise 1A
Abgesehen davon: Die Ventile zu richten ist ja auch eine kleine Sache.
Michi

_________________
Kaminofen, Pelletofen, Ölofen
http://www.firma-moro.at


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2010 - 19:25 
Mitglied

Registriert: 09.09.2009 - 5:16
Beiträge: 13
klappern als solches kann ich nicht hören.. ölverbrauch hab ich noch net ausgelitert. er spuckt zumindest recht stark. ich merk das beim hängerziehen. die stirnwand vom hänger ist echt versaut.
wie gesagt, hab i wo glesen und dass auch so mancher schrott im net geschrieben wird is auch klar..
i lass mi mal überraschen.
thx mal für die antworten!!

lg
heinz


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.02.2010 - 17:48 
Hubstaplerjongleur
Benutzeravatar

Registriert: 24.12.2002 - 22:26
Beiträge: 1700
Wohnort: graz
Kleinhirn hat geschrieben:
klappern als solches kann ich nicht hören.. ölverbrauch hab ich noch net ausgelitert. er spuckt zumindest recht stark. ich merk das beim hängerziehen. die stirnwand vom hänger ist echt versaut.
wie gesagt, hab i wo glesen und dass auch so mancher schrott im net geschrieben wird is auch klar..
i lass mi mal überraschen.
thx mal für die antworten!!

lg
heinz


Hm, wenn der Hänger mit Öl vollgespritzt ist, hört sich das nicht mehr so gut an.
Dann kann ich mir aber auch unmöglich die von dir angegebene Kilometerleistung vorstellen. Eher um 100.000km mehr.

Den Motor deines 413ér zu richten hängt ganz davon ab, wie der Zustand der Karosserie von deinem Suzerl ist.

Ich würde aber als erstes einmal die Ventilschaftdichtungen tauschen. Die kosten irgendwo bei 20 Euro und um diese zu wechseln brauchst du den Kopf nicht abbauen.

Michi

_________________
Kaminofen, Pelletofen, Ölofen
http://www.firma-moro.at


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.02.2010 - 16:14 
Mitglied

Registriert: 09.09.2009 - 5:16
Beiträge: 13
tja.. die km- anzeige hat halt nur 5 stellen...
klar wären 214 000 km auch möglich.. man geht halt immer vom betsen aus ;-)
hat er durch defekte ventilschaftdichtungen auch nen leistungsverlust und läuft er dadurch auch rauher??
naja, muss es jetzt eh mal angehen die renovierungsgschicht..
tja, karosse hat halt ein paar kleinere löcher, die zu sanieren sin..
der vorbesitzer hat schon renoviert..

werd mal morgen ein paar bilder machen und reinstellen...

thx mal vorab


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2010 - 8:02 
Hubstaplerjongleur
Benutzeravatar

Registriert: 24.12.2002 - 22:26
Beiträge: 1700
Wohnort: graz
Leistungsverlust ist durch defekte Ventilschaftdichtungen nicht bemerkbar.

Hast du den Motor schon einen Kompressionstest unterzogen?
Wenn nicht, solltest du das als allererstes einmal tun.
Dann helfe ich dir gerne, eine Entscheidung zu treffen.

Ist der Motor wirklich kaputt, dann rate ich dir, einen guten gebrauchten einzubauen.
Die gibt es sehr viele, weil die meisten auf Vitaramotoren umbauen. Und dadurch eben gute SJ Motoren zur Verfügung stehen.
Preislich liegen die so bei 300 bis 400 Euros.

Alten Motor raus, neuen rein. Ist eine Sache von ein paar Stunden.

_________________
Kaminofen, Pelletofen, Ölofen
http://www.firma-moro.at


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.02.2010 - 8:30 
Mitglied

Registriert: 09.09.2009 - 5:16
Beiträge: 13
ok, wird je eh auch der öamtc machen nen kompressionstest...

danke!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2010 - 12:14 
Mitglied

Registriert: 09.09.2009 - 5:16
Beiträge: 13
so, kompression wurde getestet.. ist ok
werte liegen bei 10,5(Zyl 2,3) bis 11 (Zyl 1,4)

abgastest hat er auch gleich gmacht, wäre auch ok..
könnte ruß und kondenswasser sein, meinte er..


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2010 - 17:52 
Forums-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2006 - 23:50
Beiträge: 1417
Wohnort: Wien
Fährst du immer nur Kurzstrecke?
Das Problem hatte ich öfters bei einem anderen Auto, einmal kräftig aufs Gas steigen, die Auspuffanlage wird durchgeblasen und die Strasse hinter dir wird finster. :shock: : ach ja :


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.02.2010 - 22:12 
Mitglied

Registriert: 09.09.2009 - 5:16
Beiträge: 13
die sache ist die..
hab das suzerl ursprünglich zum waldfahren gekauft!
also 30 m holz ausm wald rausschneiden und dann heimbringen. ansonst wird er alle 2~3 wochen rausgeholt( der wagen ;-) ), dass er bewegt wird halt.. und da fahr i dann meist nur in die firma( 5km stadtstrecke :-( )
also ja, nur kurzstrecke..


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Moderator: zappduro

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de