Ein Service von allradnews.at / gelaendewagen.at


Ihr letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 12.05.2021 - 18:23


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: defender td4 rostschutz
BeitragVerfasst: 27.09.2009 - 18:47 
Forums-Profi

Registriert: 30.01.2003 - 22:14
Beiträge: 643
Wohnort: 2732 Willendorf bei der Hohen Wand
hi !!

wollte die werte landyschafft nur informieren das der defender td4 jetzt

GAR KEINEN rost oder hohlraumschutz mehr drauf hat.
am besten/billigsten ist es natürlich das GLEICH beim neukauf machen zu lassen ,da fällt das ganze mühsame saubermachen dann schon mal weg.

wer ""ihn"" schon im gatsch hatte sollte sich bei zeiten um den passenden schutz seines lieblings kümmern.

ob es dann das mike sanders, seilfett oder waxoyl wird ist geschmackssache.
das sanders ist am krichfähigsten ,das seilfett pickt den gatsch auf ewig an den rahmen.
ich verwende nur mehr das waxoyl.
das kricht super, schützt gut und schaut auch noch fesch aus.

egal WAS ihr verwendet ,die karre muss ZUERST

TOTAL sauber und TROCKEN sein.
das ist oft die meiste arbeit.

alles was beim ""profi" gemacht wird und bei einem gebrauchten ( schon mal im gatsch) unter 600 euro kostet schreit nach pfusch.
die letzten ""gesanderten" die ich gesehen habe hatten das wax zwar schön dick drauf aber halt leider ÜBER den dreck.
am wichtigsten ist das rahmenheck und die spritzwand !!!!!!!!!

ich hab in letzter zeit so viel verostet rahmen gesehen ,das muss ganz einfach nicht sein.

gruss ,michi

_________________
LETS GO OFFROAD


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.09.2009 - 8:03 
Forums-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2002 - 11:12
Beiträge: 515
Wohnort: 2603 Felixdorf
Meiner wurde VORM Ausliefern behandelt und jetzt im Herbst mit der selben Pampe wie der 130er letzte Woche bei dir noch nachgebessert.

_________________
cheers Martin

'17 Sprinter 316 4x4
'12 RAM 1500 Hemi
'80 Citroen Mehari


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2009 - 0:12 
Forums-Profi

Registriert: 30.01.2003 - 22:14
Beiträge: 643
Wohnort: 2732 Willendorf bei der Hohen Wand
Toolman hat geschrieben:
Meiner wurde VORM Ausliefern behandelt und jetzt im Herbst mit der selben Pampe wie der 130er letzte Woche bei dir noch nachgebessert.


SO soll das auch sein .

wie sagte mein opa schon :

WEHRET DEN ANFÄNGEN !!!!!!!!

der schlechterste schutz ist besser als gar kein schutz.

soll aber jetzt nicht heissen das sich alle löcher in die kondome stechen dürfen ;-)

reicht ja schon das wir eurofighter haben die nicht in der nacht fliegen können.

gruss,michi

_________________
LETS GO OFFROAD


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2009 - 12:37 
Forums-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2003 - 11:50
Beiträge: 493
Wohnort: Salzburg
Recht hat er, der Michi. Mein 90er ist jetzt gute 10 Jahre alt und hatte ein kleines Löcherl in der Spritzwand. Die Hecktraverse hab ich heuer entrostet und wieder lackiert ... nach 2 Wochen kam der Rost wieder durch ... d.h. es kommt schon von innen. Glaub da ist Hopfen und Malz verloren und ich brauch mal eine neue (verzinkte) Hecktraverse. ... Das wär schon einen neuen Thread wert!

Ciao

Marco

_________________
lärrrelärrrelemp

Land Rover Defender 90 Cabrio Td5 Bj 05/1999 Special Vehicle
Land Rover Discovery 3 TDV6 HSE Bj 12/2007


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ]  Moderator: zappduro

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de