Ein Service von allradnews.at / gelaendewagen.at


Ihr letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 15.10.2019 - 22:15


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 12.09.2016 - 18:57 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 16:21
Beiträge: 13806
Wohnort: Wien
Findet statt und hier nix drinnen?????.

_________________
Liebe Grüße

Wolfgang
----------------------------------------------------------------------------
"Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er möchte." (Berthold Auerbach)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 18.09.2016 - 18:49 
Forums-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2010 - 19:27
Beiträge: 273
Wohnort: Kirchbach/Stmk
Schade das es keinen live Ticker gibt!!

_________________
Geht net,gibts net!!!
Lg Roland


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 18.09.2016 - 18:52 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 16:21
Beiträge: 13806
Wohnort: Wien
Die ukraine gehört nicht zur Eu....da sind die kosten a bisserl hoch und unfinanzierbar....
Wir beide wären ja eh bereit..... :dance:

_________________
Liebe Grüße

Wolfgang
----------------------------------------------------------------------------
"Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er möchte." (Berthold Auerbach)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 18.09.2016 - 19:40 
Forums-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2010 - 19:27
Beiträge: 273
Wohnort: Kirchbach/Stmk
Ja leider !!
Also abwarten auf denn Bericht danach!!

_________________
Geht net,gibts net!!!
Lg Roland


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 25.09.2016 - 18:27 
Forums-Profi

Registriert: 24.06.2012 - 15:44
Beiträge: 150
Ukraine ist eine Reise wert :beer:
der Liveticker wurde aus Kostengründen nicht gemacht :mrgreen:
wir haben am Sonntag eine Nachtetappe zur Startplatz Ermittlung mit dem Roadbook gefahren
nach den ersten Irritationen mit dem Roadbook haben wir den 4. Platz erreicht
am Monnrag starteten wir in freien Navigationsetappe ohne GPS :dance:
wir fanden gleich einmal einen geilen Weg auf die Hochebene,
entlang des Bergkammes erreichten wir das Gipfelkreuz auf 1.760 m
der erste KP wurde mühsam im dichten Nebel gefunden,
die Sichtweite Betrug am Berg nur noch knapp 20 Meter
danach wurden wir Schlagartig in unserem Vorwärtsdrang gebremst
die hintere Steckachse am Defender hat sich verabschiedet,
das hintere Differenzial wurde in Mitleidenschaft gezogen
und die Radnabbe war auf 2 cm zerstört
der Schaden wurde begutachtet und könnt von uns vor Ort nicht repariert werden
die kaputte Steckachse konnte nicht ausgebaut werden, da diese komplett fest saß
die hintere Kardanwelle und die Linke Steckachse wurden demontiert
Stundenlang haben wir den Defender von Berg gebracht,
teilweise aus eigener Kraft und teilweise am Gurt hängend,
am Abend haben wir das Dorf erreicht und haben uns im Hotel ein Zimmer genommen
Rest folgt.......

_________________
Gruß vom Burgenland. Sutte.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 25.09.2016 - 18:37 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 16:21
Beiträge: 13806
Wohnort: Wien
Danke Sutte

_________________
Liebe Grüße

Wolfgang
----------------------------------------------------------------------------
"Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er möchte." (Berthold Auerbach)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 25.09.2016 - 20:50 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2002 - 16:21
Beiträge: 13806
Wohnort: Wien
Quelle One Trophy

Starterliste:

http://www.4wd-events.com/ONE/index.php ... e-1-6-2016


Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße

Wolfgang
----------------------------------------------------------------------------
"Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er möchte." (Berthold Auerbach)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 26.09.2016 - 6:32 
Forums-Profi

Registriert: 24.06.2012 - 15:44
Beiträge: 150
Dienstag :cry2:
Nachdem wir am Hotelparkplatz den SchweizerTeam Red Ants 1 die Bremsleitungen repariert haben
haben wir uns auf den Anhängerparkplatz begeben um uns um unseren Schaden anzunehmen
es wurde hinten rechts alles zerlegt und unter Hilfe eines großen Abziehers der LKW Werkstätte die Bremsscheibe abgezogen
dies gestaltete sich allerdings als schwierig, da sich das Radlager auf die Radnabbe gefressen hat
nach einer Stunde gelang dies erst unter aufbietung aller Kräfte
uns wurde nun bewusst, dass wir den Schaden nicht reparieren konnten :cry2:
die einzige Option war, von Bernis Discovery die Teile abbauen und auf den Dfender schrauben-
Defender musste ja per Achse nach Österreich zurück fahren, Discovery am Anhänger
da die Radnabbe leider so kaputt war, mussten wir das Rad quasi anschweißen, um auf den Anhänger fahren zu können 8)
gegen späteren Nachmittag konnten wir die Reparatur abschließen und ins Camp fahren
im Camp wurde schon fleißig geschraubt, doch sehr schwierig diese Veranstaltung,
am Abend gab es im Camp einen Kartoffelsuppeneintopf mit Bier, sehr lecker
Rest folgt........

_________________
Gruß vom Burgenland. Sutte.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 26.09.2016 - 15:37 
Forums-Profi
Benutzeravatar

Registriert: 14.04.2010 - 19:27
Beiträge: 273
Wohnort: Kirchbach/Stmk
Hört sich wieder sehr Actionreich an!!! :D

_________________
Geht net,gibts net!!!
Lg Roland


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 27.09.2016 - 6:08 
Forums-Profi

Registriert: 24.06.2012 - 15:44
Beiträge: 150
Mittwoch
ein Trial wurde im Gelände neben dem Camp ausgesteckt
ein Auto mit simuliertem Getriebeschaden soll mit dem anderen Auto durch die Tore gezogen werden :dance:
erlaubt ist alles außer mit dem kaputten Auto selbst zu fahren
viele Teams arbeiteten mit Seilwinde, Gurte usw.
die Strecke ist anspruchsvoll gesteckt, durch den Bach, über die Wiese und über einige Steilstufen
die Plazierung ergibt wieder die Startreihenfolge für die 2 Tagesetappe mit Roadbook
wir haben der Orga geholfen, den Trial über die Bühne zu bringen
die Orga hat sich auch bei dieser Veranstaltung mit viel Herzblut agiert
es ist zu merken, dass die Orga immer ein offenes Ohr für alle hat sehr löblich,
am Abend hat der urkrainischer Caterer, der für die Verpflegung zuständig ist,
frische Forellen und Fleisch gebrutzelt, sehr lecker :beer:
insgesamt gesehen war die Verpflegung, sprich Frühstück und Abendessen, sehr toll gemacht
alles immer frisch und zwischendurch könnte man immer Essen bekommen :beer:
ein schöner Abend mit Lagerfeuer und schöner Sicht auf die Sterne
die Nacht mit 4 Grad eine Herausforderung :wink:
Rest folgt.........

_________________
Gruß vom Burgenland. Sutte.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 27.09.2016 - 6:56 
Forums-Profi

Registriert: 11.01.2006 - 22:03
Beiträge: 231
DANKE Didi, das du hier etwas drüber schreibst.......
Gruß vom Hannes :D


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 27.09.2016 - 11:51 
Forums-Profi

Registriert: 11.01.2006 - 22:03
Beiträge: 231
Ich seh gerade das von 17 gestarteten Teams 7 ausgefallen sind.......das ist aber schon heftig......scheint doch schwer gewesen zu sein....
H.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: One Trophy 2016
BeitragVerfasst: 27.09.2016 - 13:28 
Forums-Profi

Registriert: 24.06.2012 - 15:44
Beiträge: 150
Donnerstag
die restlichen Teams sind nach den üblichen Reparaturen in die 2 Tagesetappe gestartet
das Team Nord hat gestern noch ein Getriebe umgebaut,
leider ist deren -G-ebrochen :wink: sie wären falls sie keines bekommen hätten, aus-G-eschieden :wink: wir haben sie mit guten Sprüchen unterstützt :lol:
das Camp wurde abgebrochen und unser Team hat sich für die Heimreise entschieden :arrow:
das Wetter wurde schlecht und wir hätten 2 Tage warten müssen, so haben wir die Nachhausefahrt angetreten :roll:
alles in allem, eine tolle Veranstaltung in einem interresanten Land, die Ukraine bittet tolle Landschaften und sehr freundliche Bewohner, leider ist die landesübliche Währung nichts mehr wert und die Leute kämpfen um das überleben, der monatliche Verdienst liegt so zwischen 46€- 80€ :cry2: der Diesel kostete umgerechnet ca. 0,70 €
das Sprachproblem konnten wir mit Hände und Füße lösen, wenngleich einige Leute der deutschen Sprache mächtig sind
da sich die Ukraine nicht mehr in der EU befindet, ist das nachsenden von Ersatzteilen mit viel Aufwand verbunden, daher werden viele Teams nicht bis ins Ziel gekommen sein
EU Aussengrenzen sind nicht so einfach zu bezwingen, da muss man schon Zeit haben :!:
mir hat es sehr gut gefallen

_________________
Gruß vom Burgenland. Sutte.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Moderatoren: zappduro, haasa

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de