SUV-Taufe
Porsches Neuer heißt "Macan"
Doch nicht "Cajun" - Porsches fünfte Modellreihe kommt 2013 auf den Markt

home news 

17.02.2012
2013 bringt Porsche neben dem Cayenne ein zweites SUV auf den Markt: Es wird "Macan" heißen - und doch nicht "Cajun", wie ursprünglich kolportiert. Der Name leitet sich vom indonesischen Wort für Tiger ab - und "verbindet Geschmeidigkeit, Kraft, Faszination und Dynamik − Kerneigenschaften des neuen Geländewagens", so Porsche.
Porsche Macan
Als fünfte Porsche Modellreihe ist der Macan zentraler Bestandteil der Strategie, sein Modell-Portfolio weiter auszubauen. Porsche will mit dem Macan an den Erfolg des Cayenne anknüpfen. Der "Sport-Geländewagen" läuft ab 2013 im Werk Leipzig vom Band. Dazu wird der Standort ausgebaut - auch der Karosseriebau und die Lackierarbeiten werden vor Ort durchgeführt werden. Porsche investiert 500 Millionen Euro - eines der größten Bauvorhaben in der Geschichte des Unternehmens.

Foto: Hersteller