Stellungnahme
Die Fiat Group zum Crashtest des Jeep Compass
Die Fiat Group Automobiles Austria GmbH hat auf unseren Bericht, wonach der neue Jeep Compass beim aktuellen EuroNCAP-Crashtest nur 2 Sterne erreicht hat, reagiert.

home news 

29.02.2012
Hintergrund: Autsch ... Jeep Compass fällt bei EuroNCAP durch

Hier der Inhalt der Stellungnahme:

"Der Jeep Compass ist das erste SUV, das nach dem neuen, seit heuer gültigen Testprotokoll getestet wurde.

Der neue Jeep Compass

Dieses neue Testprotokoll hat einige tiefgreifende Änderungen hinsichtlich der Grenzwerte der einzelnen Testbereiche mit sich gebracht. Die wichtigste Änderung betrifft die Grenzwerte beim Fußgängerschutz, die sich dramatisch erhöht haben: Während 2009 für eine Bewertung mit 4-Sternen 15 Prozentpunkte ausgereicht haben, sind 2012 für das gleiche Ergebnis nun 50 Prozentpunkte notwendig.

Beim Jeep Compass hat dies dazu geführt, dass nach dem neuen Testprotokoll nur noch zwei statt vier Sterne im Fußgängerschutz vergeben wurden. Da die schlechteste Einzelwertung im Crashtest – beim Compass eben die zwei Sterne für den Fußgängerschutz – nach den aktuellen neuen Kriterien die Gesamtwertung definiert, ist auch die Gesamtwertung auf nur zwei Sterne reduziert worden. Viele Fahrzeuge, die 2011 noch nach den alten Testkriterien bewertet wurden, würden nach dem neuen Testverfahren um ein bis zwei Sterne abgewertet werden.

Nach den seit 2009 geltenden Kriterien hätte der Jeep Compass noch vier Sterne erhalten. Das bedeutet, dass sich keineswegs die Sicherheit des Jeep Compass verschlechtert hat, sondern die Grenzwerte beim Fußgängerschutz von EuroNCAP massiv hinaufgesetzt wurden. Der Compass war und ist ein sicheres Fahrzeug, so ergeben die Werte für den Insassenschutz der Kinder auch nach den neuen Bewertungsregeln fünf Sterne.

Die Behauptung, dass der Compass keinen einzigen Punkt beim Seitenaufprall-Test erreicht hat, ist falsch. Das betrifft lediglich einen Teil des Seitenaufprallschutzes, den Pfahltest. Dieses schlechte Ergebnis überrascht uns sehr, da die erreichten Daten nicht mit unseren, in internen Testreihen ermittelten Daten übereinstimmen. Wir müssen daher noch analysieren, wie es zu diesen Diskrepanzen gekommen ist. Beim zweiten Teil des Seitenaufpralltests, bei jenem Test, bei dem der Aufprall eines anderen Fahrzeug auf die Seite des Testfahrzeugs simuliert wird, schreibt Euro NCAP in der offiziellen Auswertung: "In the side barrier test, the car scored maximum points".

Sicherheit hat bei Jeep höchste Priorität. Unsere Fahrzeuge werden von verschiedenen Regierungsbehörden und nicht-behördlichen Agenturen hinsichtlich ihrer Sicherheit geprüft und wir werten diese Ergebnisse natürlich permanent aus, um die Sicherheit unserer Fahrzeuge weiter zu verbessern."

Hintergrund: Autsch ... Jeep Compass fällt bei EuroNCAP durch

Foto: Hersteller