Missverständliche Meldung der dpa schlägt Wellen
Verwirrung um den Lada Niva
Produktion des 4x4-Klassiker wird nicht eingestellt
18.04.2012
Die Deutsche Presseagentur (dpa) hat gestern über die Einstellung der Produktion des Lada Niva berichtet. Lada Deutschland hat diese Meldung in einer Aussendung heute dementiert. Die Darstellung der dpa sei "missverständlich" gewesen. Von der Einstellung sei nicht der Niva, sondern die 4-türige Stufenhecklimousine "2107" betroffen.
Der Lada Taiga in unserem Test 2003: Zum Vergrößern klicken!
Der Lada Niva/Taiga in unserem Test 2003 (!)
Die Agenturmeldung war von vielen, teilweise reichweitenstarken Medien übernommen worden. In Österreich berichtete sogar der Kurier über das Ende des Niva, der bei uns unter dem Namen "Taiga" bekannt ist.


Der Lada Taiga war im Jahr 2003 unser 2. (!) Testauto. Der Bericht dazu ist seitdem der beliebteste Artikel unserer Webseite aller Zeiten. Er wurde über 1 Million Mal gelesen und ist sogar auf Wikipedia erwähnt.
Der "Nostalgielink" zum Testbericht:
Fahrzeugtest: Lada Niva 1,7i: Made in Russia!

Foto: gelaendewagen.at