News

Range Rover und das „SpaceShip Two“ von Virgin Galactic

Traumschiff zieht Raumschiff



Ein Range Rover zog das neue „SpaceShipTwo“ von Virgin Galactic ins Rampenlicht seiner Premierenfeier.
23.02.2016
Gezogen von einem Range Rover "Autobiography hat das neue Raumschiff seine ersten Meter auf der Reise ins All zurückgelegt. Wenig später erhielt es dann von Professor Stephen Hawking seinen Namen „VSS Unity“.

Mit der gemeinschaftlichen Enthüllung und Taufe des neuen Raumschiffs vertiefen Virgin Galactic und Land Rover ihre vor zwei Jahren geschlossene Partnerschaft. Land Rover unterstützt das Unternehmen von Richard Branson auf vielfältige Weise – nicht zuletzt mit einer großen Flotte an Fahrzeugen. Sie kommen auf den beiden Stützpunkten der Raumfahrer zum Einsatz, dem Mojave Air & Space Port in Kalifornien und in Zukunft dem Spaceport America im US-Bundessstaat New Mexico.

Virgins Weltraumpläne hatten im Oktober 2014 einen herben Rückschlag erlitten, als der Protoyp des Spacship Two bei einem Testflug abstürzte und einer der beiden Piloten ums Leben kam. Aber es wäre nicht Richard Branson, hätte er seine hochfliegenden Pläne aufgegeben.



Fotos + Video: Hersteller
Text: gelaendewagen.at


Werbung